European Mobility Expo 2020

Datum: 23. bis 25. Juni 2020
Ort: Paris

European Mobility Expo

Seit über 10 Jahren wird die ÖPNV-Branche mit tiefgreifenden Veränderungen konfrontiert. Bewährte Akteure haben daher ihre Geschäftstätigkeit weiterentwickelt bzw. angepasst, gleichzeitig machen neue Branchenunternehmen von sich reden. Mit der Umbenennung in „European Mobility Expo“ begleitet die europäische Mobilitätsmesse diese branchenrelevanten Entwicklungen und gestaltet Mobilität im 21. Jahrhundert mit.

Exklusiv: neue konkrete Mobilitätslösungen

Vom 23. bis 25. Juni 2020 treffen sich auf dem Messegelände Paris-Porte de Versailles die Akteure der nachhaltigen Mobilität. Über 250 französische und internationale Aussteller zeigen ihre Lösungen über 11.000 Teilnehmern, die zur Messe erwartet werden. Die EuMo Expo wird sich als Schaufenster globaler Spitzenleistungen für Industrie und Technik sowie als gemeinsame Plattform für Hersteller, Betreiber, Energieversorger, Ingenieurbüros, Fahrgastinformations- und Fahrkartenverkaufsgesellschaften, Start-ups usw. präsentieren. Diese Branchen-Community engagiert sich für mehr Effizienz im öffentlichen Nahverkehr, umweltfreundliche Verkehrsmittel und flächendeckende nachhaltige Mobilität, die für alle nutzbar ist.

Europäische Konferenzen im Fokus der Ausstellung

Die Besucher können an Vortragsveranstaltungen und Podiumsdiskussionen teilnehmen, die erstmalig im Rahmen der Ausstellung stattfinden werden. Französische und europäische Experten aus unterschiedlichen Bereichen werden über relevante Tagesthemen diskutieren und gemeinsam über die Zukunft der nachhaltigen Mobilität nachdenken. Insbesondere die Themen Energiewende, Mobility as a Service, Liberalisierung des Bahnverkehrs auf nationaler Ebene und im städtischen Personennahverkehr in der Region Ile-de-France, Beschäftigung und Ausbildung, Sicherheit usw. stehen auf der Veranstaltungsagenda.

Messe-Partnerstadt Hamburg

Mit 1,8 Millionen Einwohnern ist Hamburg die zweitgrößte Stadt Deutschlands sowie der größte Transportund
Logistikstandort in Nordeuropa. Die Metropole ist seit langer Zeit treibende Kraft im Bereich innovativer Mobilitätslösungen. Im Rahmen einer außergewöhnlichen Konferenz werden diejenigen zu Wort kommen, die in einem bedeutenden Ballungsgebiet Europas Mobilitätskonzepte gestalten und umsetzen. Sie werden Erfahrungen teilen und ihre Mobilitätsprojekte vorstellen.

Messe mit Event-Highlights

Die European Mobility Expo bietet im Rahmen der Veranstaltung 2020 mehrere Leitevents. Die Smart Move Challenge zeichnet ein Start-up aus und fördert seine Unternehmensaktivitäten. Die Awards „Talents de la mobilité“
[Mobilitätstalente] würdigen Branchenpersönlichkeiten. Weiterhin werden Preise an die innovativsten Aussteller verliehen.

Die Veranstaltungssprache ist englisch und französisch. Weitere Infos zum Programm und zur Anmeldung finden Sie mit Klick auf:

5 Fakten zur Transport Publics 2018

Die Transports Publics findet vom 12 bis 14 Juni 2018 in Paris statt.

Die Transports Publics 2018, Europas Messe für Mobilität, die vom 12. bis zum 14. Juni 2018 in Paris stattfand, konnte mit 250 Ausstellern und 11 000 Besuchern ihre führende Position in Europa bekräftigen.
Hier sind 5 interessante Fakten zur vergangenen Transports Publics:

weiterlesen

Report of IT-Trans 2018: Where public transport merge with Information technologies

Logo IT-Trans

Title: IT-TRANS (Picture above © KMK/Jürgen Rösner)
Date: 06. March 2018 until 08. March 2018
Location: Messe Karlsruhe

From 6th of March until the 8th of March the IT-Trans 2018 took place in Karlsruhe. The IT-TRANS consisted of a fair (organized by the local fair company KMK) and a conference (organized by the UITP). Larger and more international than ever before, IT-TRANS presented itself for the sixth time over three days. The growing significance of digital solutions for public transport is reflected in the visitor count: 6,000 international experts (2016: 5,000) came to Karlsruhe between 6 and 8 March to discuss the mobility of tomorrow. Karlsruhe Trade Fair Centre was a global meeting point for the sector, playing host to thought leaders from some 60 nations.

weiterlesen

How the Urban Future Global Conference motivates CityChangers

Fairground at Urban Future Global Conference

Title: Urban Future global conference
Date: 28th of February 2018 until 2nd of March 2018
Location: Messe Vienna
From 28th of February 2018 til the 2nd of March 2018 the Urban Future Global Conference took place in Vienna, Austria. More then 3000 participants from over 400 cities from 50 countries met in Vienna.

weiterlesen

Autonomy 2018

Titel: Autonomy
Date: 18. October til 20. Oktober 2018
Location: La Grande Halle de la Villette
Adres: 211 Avenue Jean Jaurès, 75019 Paris, Frankreich
Topics: Digitalisierung, Küstliche Intelligenz, Big Data, Autonomes Fahren, elektrischer Antrieb, Sharing, Startups, Smart City, Urbaner Raum, Mobilität, Radverkehr, Fußverkehr, ÖV

weiterlesen

IT-TRANS 2018

Logo IT-TRANS
© KMK/Jürgen Rösner

Titel: IT-TRANS
Datum: 06. März 2018 bis 08. März 2018
Ort: Messe Karlsruhe
Adresse: Messeallee 1, 76287 Rheinstetten
Veranstalter: UITP (International Association of Public Transport) und KMK (Kalrsruher Messe und Kongress GmbH)
Schwerpunkte: Digitalisierung, autonomes Fahren, Sharing, Startups, Mobilität, ÖV, ÖPNV, Bus, Tram, U- und S-Bahn, Straßenverkehr, Schienenverkehr

weiterlesen

Urban Future global conference

Titel: Urban Future global conference
Datum: 28. Februar 2018 bis 02. März 2018
Ort: Messe Wien
Adresse: Messepl. 1, A-1021 Wien
Veranstalter: UFGC GmbH
Schwerpunkte: Digitalisierung, Autonomes Fahren, Startups / Hackatons, Smart City, Urbaner Raum, Mobilität, ÖV, Straßenverkehr, Stadtplanung

weiterlesen