European Mobility Expo 2022

Datum: 2022 (vrsl. Sommer)
Ort: Paris (ggf. auch digital)

European Mobility Expo

Seit über 10 Jahren wird die ÖPNV-Branche mit tiefgreifenden Veränderungen konfrontiert. Bewährte Akteure haben daher ihre Geschäftstätigkeit weiterentwickelt bzw. angepasst, gleichzeitig machen neue Branchenunternehmen von sich reden. Mit der Umbenennung in „European Mobility Expo“ begleitet die europäische Mobilitätsmesse diese branchenrelevanten Entwicklungen und gestaltet Mobilität im 21. Jahrhundert mit.

Exklusiv: neue konkrete Mobilitätslösungen

Auf dem Messegelände Paris-Porte de Versailles treffen sich die Akteure der nachhaltigen Mobilität. Über 250 französische und internationale Aussteller zeigen ihre Lösungen über 11.000 Teilnehmern, die zur Messe erwartet werden. Die EuMo Expo wird sich als Schaufenster globaler Spitzenleistungen für Industrie und Technik sowie als gemeinsame Plattform für Hersteller, Betreiber, Energieversorger, Ingenieurbüros, Fahrgastinformations- und Fahrkartenverkaufsgesellschaften, Start-ups usw. präsentieren. Diese Branchen-Community engagiert sich für mehr Effizienz im öffentlichen Nahverkehr, umweltfreundliche Verkehrsmittel und flächendeckende nachhaltige Mobilität, die für alle nutzbar ist.

Europäische Konferenzen im Fokus der Ausstellung

Die Besucher können an Vortragsveranstaltungen und Podiumsdiskussionen teilnehmen, die erstmalig im Rahmen der Ausstellung stattfinden werden. Französische und europäische Experten aus unterschiedlichen Bereichen werden über relevante Tagesthemen diskutieren und gemeinsam über die Zukunft der nachhaltigen Mobilität nachdenken. Insbesondere die Themen Energiewende, Mobility as a Service, Liberalisierung des Bahnverkehrs auf nationaler Ebene und im städtischen Personennahverkehr in der Region Ile-de-France, Beschäftigung und Ausbildung, Sicherheit usw. stehen auf der Veranstaltungsagenda.

Messe-Partnerstadt Hamburg

Mit 1,8 Millionen Einwohnern ist Hamburg die zweitgrößte Stadt Deutschlands sowie der größte Transportund
Logistikstandort in Nordeuropa. Die Metropole ist seit langer Zeit treibende Kraft im Bereich innovativer Mobilitätslösungen. Im Rahmen einer außergewöhnlichen Konferenz werden diejenigen zu Wort kommen, die in einem bedeutenden Ballungsgebiet Europas Mobilitätskonzepte gestalten und umsetzen. Sie werden Erfahrungen teilen und ihre Mobilitätsprojekte vorstellen.

Messe mit Event-Highlights

Die European Mobility Expo bietet im Rahmen der Veranstaltung 2020 mehrere Leitevents. Die Smart Move Challenge zeichnet ein Start-up aus und fördert seine Unternehmensaktivitäten. Die Awards „Talents de la mobilité“
[Mobilitätstalente] würdigen Branchenpersönlichkeiten. Weiterhin werden Preise an die innovativsten Aussteller verliehen.

Die Veranstaltungssprache ist englisch und französisch. Weitere Infos zum Programm und zur Anmeldung finden Sie mit Klick auf:

Wie Autonomy urbane Mobilität in Paris gestalten will

Vom 19. bis zum 21. Oktober 2017 trafen sich im Nordosten von Paris mehr als 220 Aussteller und 15.000 Besucher um sich über neue Produkte und Services rund um urbane Mobilität auszutauschen. An den Fachtagen 19. und 20. Oktober war LogiMobi vor Ort. Am 21. Oktober war Autonomy für das breite Publikum geöffnet.

weiterlesen

Sharing Mobilities: New perspectives for societies on the move

Die Tagung Sharing Mobilities: New perspectives for societies on the move findet vom 30. November 2016 bis zum 2. Dezember 2016 in Bad Boll (Nähe Stuttgart) statt.
© cosmobilities network

Titel: Sharing Mobilities: New perspectives for societies on the move
Datum: 30.11.2016 bis 02.12.2016
Ort: Evangelische Akademie Bad Boll
Adresse: Akademieweg 11, Bad Boll
Veranstalter: cosmobilities network
Schwerpunkte: Sharing Mobilities, sustainable mobility, urban mobility, changing society, reurbanization, electric mobility

weiterlesen

Auto-Gipfel 2016

Titel: Auto-Gipfel 2016
Datum: 08.11.2016 bis 10.11.2016
Ort: BMW Welt
Adresse: Am Olympiapark 1, München
Veranstalter: Handelsblatt, Euroforum
Schwerpunkte: Elektroauto, autonomes Fahren, PKW, Mobilitätsdienstleistung, Car Sharing, Zukunft Mobilität

weiterlesen

Vernetzungskonferenz Elektromobilität

Titel: Vernetzungkonferenz Elektromobilität
Datum: 07.11.2016 bis 08.11.2016
Ort: Scandic Hotel Potsdamer Platz
Adresse: Gabriele-Tergit-Promenade 19, Berlin
Veranstalter: Bundeministerium für Wirtschaft und Energie
Schwerpunkte: Neue Mobilität, Elektromobilität, Elektroauto, Batterietechnologien, Energiewende, Nutzfahrzeuge, Startups

weiterlesen

Regionalkonferenz Nachhaltige Mobilität

Titel: Regionalkonferenz 2016 Nachhaltige Mobilität | klimagerecht – vernetzt – zukunftsfähig
Datum: 30.11.2016
Ort: Stadthalle Ludwigslust
Adresse: Christian-Ludwig-Straße 1
Veranstalter: Metropolregion Hamburg
Schwerpunkte: Nachhaltige Mobilität, Radverkehr, ländlicher Raum, vernetztes Fahren, Elektromobilität, urbane Mobilität

weiterlesen

eMobility Summit 2016

Titel: eMobility Summit 2016 – Wie kommt Autodeutschland an den Strom?
Datum: 25.10.2016 bis 26.10.2016
Ort: Verlagsgebäude Der Tagesspiegel
Adresse: Askanischer Platz 3
Veranstalter: Tagesspiegel
Schwerpunkte: Elektromobilität, Ladeinfrastruktur, Nox-Emission, Mobilitätskonzepte für die Stadt, Mobility Start Ups, Vernetztes Fahren

weiterlesen

World Mobility Forum 2016

Titel: World Mobility Forum 2016 im Rahmen der eCarTec und der eMove360°
Datum: 18.10.2016 bis 20.10.2016
Ort: Messe München
Adresse: Paul-Henri-Spaak-Straße
Veranstalter: MunichExpo
Schwerpunkte: autonomes Fahren, Elektromobilität, vernetztes Fahren, urbane Mobilität, Carsharing

weiterlesen

VCD-Fachtagung 2016

Titel: VCD-Fachtagung 2016 – Stadtverkehr heute – morgen – 2050
Datum: 24.11.2016 bis 25.11.2016
Ort: InnoZ (Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel)
Adresse: Torgauer Str. 12-15, Berlin
Veranstalter: VCD (Verkehrsclub Deutschland)
Schwerpunkte: urbane Mobilität, Elektromobilität, Straßenraum, Radverkehr, autonomes Fahren

weiterlesen