Swiss Mobility Conference 2016

Die Swiss Mobility Conference findet vom 20. Oktober 2016 bis zum 21. Oktober 2016 in Lausanne, Schweiz statt.
© UniL
Titel: Swiss Mobility Conference
Datum: 20.10.2016 bis 21.10.2016
Ort: University of Lausanne
Veranstalter: Laboratoire de sociologie urbaine, Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne; Institut de géographie et durabilité, Université de Lausanne
Schwerpunkte: Mobilitätsverhalten, urbane Mobilität, Fahrradverkehr, Nutzerverhalten


“ The Swiss Mobility Conference (SMC) is the result of a collaboration between the chairs of urban sociology (EPFL) and geography of mobilities (UNIL). Its objective is to provide a place for discussion and debate for researchers in social sciences working on various forms of mobility.
Presentations will address mobilities in their diversity, revolving around the following themes: theoretical debates, methodological innovations, public policy and decision making in mobility, regulation of mobility and its tools, the actors and their logics of action (residential choice, modal practices, multilocal living, etc.), the norms and values underlying mobility and social inequality, temporality and spatiality of mobility and mobility prospective“ EPFL, Unil

Präsentation von Forschungsergebnissen zum Thema Mobilität

Die Konferenz ist aufgeteilt in 6 Sessions mit den Titeln:

  • Theoretical debates on mobility
  • Life courses and mobility
  • Altermobilities
  • Automobility
  • Cross-border mobilities
  • Methodological innovations

Zu jeden dieser Themen werden Wissenschaftler aus Europa ihr neusten Erkenntnisse und Ergebnisse präsentieren.

Die Veranstaltungssprache ist englisch und französisch. Eine Simultanübersetzung ins Deutsche steht nicht zur Verfügung.
Die Teilnahmegebühr beträgt 80 CHF.
Weitere Infos zum Programm und zur Anmeldung finden Sie mit Klick auf:

Schreibe einen Kommentar