IAA Nutzfahrzeuge 2016

Titel: IAA Nutzfahrzeuge
Datum: 22. September 2016 bis 29. September 2016
Ort: Hannover Messe
Adresse: Hermesalle, Hannover
Veranstalter: Verband der Automobilindustrie
Schwerpunkte: New Mobility World Logistics, connected vehicle, autonomes Fahren, alternative Antriebe, urban logistic, transport service, Digitalisierung, LKW


„Vom 22. bis 29. September 2016 findet die weltweit wichtigste Leitmesse für Transport, Logistik und Mobilität, die 66. IAA Nutzfahrzeuge, in Hannover statt.

New Mobility World Logistics

Bereits im vergangenen Jahr hat die New Mobility World auf der 66. IAA Pkw für großes Interesse bei den Besuchern gesorgt. Bei der 66. IAA Nutzfahrzeuge wird nun mit der New Mobility World Logistics eine neue Plattform für Logistik und Transport von morgen geschaffen. Damit wird die IAA zu einem noch größeren Multiplikator, von dem Besucher wie Aussteller mit den zusätzlichen Angeboten profitieren können.

Themenfelder

Der konzeptionelle Rahmen wird inhaltlich durch die fünf Themenfelder Connected Vehicle, Assisted & Automated Driving, Alternative Powertrain, Urban Logistics und Transport Services abgebildet. In diesem Rahmen wird es verschiedene Angebote geben, in denen diese Themengebiete und die dazu passenden Produkte der IAA-Aussteller präsentiert werden. Dazu gehören ein eigenständiges Kongressprogramm mit Diskussionsforen wie beispielsweise der carIT-Kongress, Veranstaltungen zu den Themen „Letzte Meile“ oder vernetztes und automatisiertes Fahren.

Weltpremieren und Neuheiten

Unter dem Motto „Ideen sind unser Antrieb“ werden auf der 66. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) Nutzfahrzeuge in Hannover zahlreiche Weltpremieren und Neuheiten der Nutzfahrzeugbranche zu sehen sein, darunter innovative Antriebe, intelligente Logistiklösungen und Konzepte der vernetzten und automatisierten Mobilität.“
Verband der Automobilindustrie

Zusätzlich zur Messe besteht die Möglichkeit an mehreren Kongresse teilnzunehmen. Zum Beispiel:

  • Veränderung des Ökosystems durch Telematics – Auswirkungen auf den Automotive Aftermarket am 26. September, kostenlos
  • Car-IT-Kongress „Die digitale Revolution der Autoindustrie am 28. September, kostenpflichtig
  • Vernetztes und automatisiertes Fahren: Nutzfahrzeuge als Innovationsträger für Automatisierung und Vernetzung am 29. September, kostenlos
  • New Mobility World Lab16 Startups meets Industry am 27. September Direkter Link

Die Veranstaltungssprache ist deutsch.
Weitere Informationen zum Programm finden Sie mit Klick auf:

Schreibe einen Kommentar