Hypermotion 2017

Die Messe Hypermotion findet vom 20. November 2017 bis zum 22. November 2017 in Frankfurt am Main statt.
© Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Titel: Hypermotion
Datum: 20.11.2017 bis 22.11.2017
Ort: Frankfurt
Veranstalter: Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Schwerpunkte: digitale Transformation, Intelligente Transport Systeme, Smart City


Fachmesse mit begleitender Konferenzserie zu intelligenten Systemen und Lösungen für Verkehr, Mobilität, Logistik und digitaler Infrastruktur.

Unser Verkehrssystem steht vor einem radikalen Wandel. Angetrieben durch Digitalisierung und Dekarbonisierung, fallen die Grenzen zwischen Logistik, Mobilität, Infrastruktur, Verkehr und Transport. Es entstehen neue, vernetzte, integrierte und multimodale Systeme und Lösungen. Um diese Veränderungen abzubilden und ihre Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft zu diskutieren, plant die Messe Frankfurt eine Fachmesse mit begleitenden Kongressen zu den Themen Digitalisierung, ITS (Intelligente Transport-Systeme) und Intermodalität vom 20. bis 22. November 2017 in Zusammenarbeit mit den großen deutschen Verkehrs- und Mobilitätsverbänden in Frankfurt am Main.

Die Messe Hypermotion findet in Frankfurt am Main statt.
© Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Mit der neuen Veranstaltung schließt die Messe Frankfurt eine Lücke im nationalen und internationalen Messemarkt: Es entsteht die erste eigenständige Plattform für die digitale Transformation im Verkehrsbereich als übergeordnetes Leitthema.

Die Veranstaltung besteht aus:

  • einer klar strukturierten, modularen Fachmesse, die sich als institutionalisierte nationale Plattform mit internationaler Ausrichtung versteht
  • drei integrierten Konferenzen zu den Themen Digitalisierung, ITS (Intelligente Transport-Systeme) und Intermodalität. Kernelement ist die 5. ZEIT Konferenz Logistik & Mobilität am 20.11.2017
  • einem Rahmenprogramm mit Showcases (Live Events) im Außengelände, bei Unternehmen und Institutionen in der Region

Die Themenbereiche

DIe HYpermotion beschägtigt sich mit intelligenten Transport Systemen.
© Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Die sieben miteinander vernetzten Themenbereiche Connectivity (im Kern das bisherige ITS), Monitoring & Transparency, Data Analytics & Security, Hypermodality, Sustainability, Synchronized Logistics und  Smart Regions verknüpfen die Kernelemente des heutigen und zukünftigen Verkehrssystems.

Diese zentralen Themenbereiche der Messe sind durch die drei ITS-Strukturelemente verbunden:

  1. Infrastruktur (Verkehrsträger inkl. Planung, Finanzierung)
  2. Equipment (Fahrzeuge inkl. Entwicklung und Finanzierung)
  3. Services & Applications (inkl. Forschung und Start-ups)

Partner und Unterstützer der Veranstaltung sind das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), das Land Hessen, vertreten durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung (HMWEVL) die Deutsche Gesellschaft für Intelligente Verkehrssysteme (ITS Deutschland), der Verband deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), die Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft (DVWG) und das Deutsche Verkehrsforum (DVF).

Die Veranstaltungssprache ist deutsch.

Weitere Infos zum Programm und zur Anmeldung finden Sie mit Klick auf:

Kalender Direkt in den Kalender eintragen.

Twitter LogoDer Messe bei Twitter folgen.